Site logo
Site logo
 You are at:

Supervision

• Supervision: Die Arbeit mit Ihnen anvertrauten Menschen
• Teamsupervision: Das kollegiale Miteinander
• Leitungssupervision: Die eigene Rolle in einer leitenden Funktion

Supervision richtet sich an Mitarbeiter, Teams und Leitungskräfte in sozialen Organisationen und im wirtschaftlichen Bereich.

Ich unterstütze Sie dabei, Kommunikations- und Kooperationsprozesse zu verbessern, indem die Gesamtsituation und Dynamik des Teams besser verstanden wird. Erfahrungsorientierte Methoden ermöglichen ein neues Erleben und Begreifen der Situation, anstatt im Grübeln und Bewerten stecken zu bleiben. Dadurch werden Schwierigkeiten bei Mitarbeitern und Teams im Umgang miteinander deutlich reduziert, Veränderungsprozesse kommen in Gang und ein wertschätzendes Miteinander kann entstehen.
 
Wenn wir mit uns anvertrauten Menschen arbeiten, sind vielseitige Kompetenzen erforderlich. Manchmal müssen wir mit existentiellen Fragen und starker emotionaler Beteiligung umgehen. Wir haben einen eigenen qualitativen Anspruch an unsere Arbeit, gleichzeitig müssen wir unter Umständen mit Mittelkürzungen oder unsicheren Perspektiven umgehen. Supervision bedeutet, unsere beruflichen Anforderungen mit Abstand zu betrachten. Das hilft uns dabei Klarheit zu schaffen, es entlastet uns und macht es gleichzeitig möglich das Machbare zu erkennen und umzusetzen.

Es geht mir darum, dass Sie ihre eigenen Antworten finden und sich ein Weg zeigt, der zu Ihnen passt. Darin begleite ich Sie diskret und als zuverlässiger Partner.

Referenzen als Supervisorin oder Referentin:
TS, Telefonseelsorge, Tübingen
BBQ, Berufliche Bildung gGmbH, Reutlingen
GEG, Graf Eberhard Gymnasium Bad Urach
ILA, Gesellschaft für Integrale Leibarbeit, Stuttgart
PPRT, Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, Reutlingen
 You are at: